Mousse Caramel-Amaretti

542 Votes with an average with 1.1

Sternekoch Rolf Caviezel hat für Sie ein spezielles Rezept zu diesem luftigen Dessert kreiert. Das selbstgemachte Biskuit aus caramelisierten getrockneten Birnen und die frischen Kräuter passen perfekt zum Mousse Caramel-Amaretti. Probieren Sie es aus!

Zutaten

Menge Zutat
1 Beutel Dawa Mousse Caramel-Amaretti
2,5 dl Past- oder UHT-Vollmilch
2,5 dl Vollrahm
6 Birnen
30 g Zucker
150 g Rahm
6 Eier
20 g Zucker
100 g Lauwarmes Wasser
70 g Maizena
1 Birne für die Garnitur

Zubereitung

  1. DAWA Mousse Caramel-Amaretti nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten, in einen Spritzsack mit Sterntülle geben und in Glas ¾ dressieren.

  2. 4 Birnen von der Schale befreien und das Kernge häuse  in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Zucker caramelisieren, Birnen dazugeben und mit Rahm ablöschen,  kurz einkochen. Die restlichen Birnen mit einem Messer  in dünne Tranchen schneiden, mit wenig Puderzucker  bestreuen und im Ofen bei 100 °C ca. 4 Stunden trocknen.

  3. Eier mit Zucker in einem Rührwerk aufschlagen, das lauwarme Wasser beigeben und zu einer luftigen Masse  weiterschlagen, das Maizena vorsichtig darunterziehen.  Die Masse auf ein Backpapier geben und im vorgeheizten Ofen bei 160 °C ca. 20 Minuten backen.

  4. Biskuitmasse herausnehmen, auskühlen lassen und mit einem runden Ausstecher ausstechen.

    Garnitur: Mit einem Pariserlöffel Kugeln aus der Birne ausstechen und diese mit wenig Zucker, Essig und marinieren. Frische Kräuter verwenden als Deko.

Verwendete Produkte

Kommentare

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.