Aprikose - Thymian - Ovomaltine

Das Rezept ist eine moderne Dessertkreation, die sowohl das fruchtig Saure durch die Aprikose als auch das cremig Süße durch Ovomaltine vereint. 

Nom
Laura
Rademacher
Kategorie
Dessert
Portionen
Je nach Größe <20 Stk
Zubereitungszeit
30 - 60 Min.

Zutaten

Menge Zutat
Rouladenbiskuit:
150 g Eigelb past.
30 g Zucker
5 g Wasser
1 g Zitronenraps
150 g Eiweiss past.
40 g Zucker
0.5 g Salz
50 g Weissmehl
Aprikosenkompott:
500 g Aprikosen reif
3 EL Zucker
3 EL Zitronensaft
3 Zweige Thymian
Ovomaltine Schoggimousse:
1 Packung Dawa Ovomaltine Schoggimousse
250 g Vollmilch
250 g Vollrahm
Garnitur:
Ovomaltine Rocks
Thymian frisch
Aprikosenkompott

Zubereitung

  1. Ovomaltinecreme: 
    1. Kühle Vollmilch und Vollrahm in eine Schüssel geben 
    2. Dawa Ovomaltine Schoggimoussecreme hinzufügen und alles für 3 Minuten schaumig rühren 
    3. Abdecken und kühl stellen 
     

  2. Rouladenbiskuit: 
    1. Eigelb, Zucker, Wasser und Zitronenraps stark schaumig rühren 
    2. Eiweiss, Zucker und Salz zu einem steifen Schnee schlagen und zu 1/3 unter die schaumige Eigelbmasse ziehen 
    3. Gesiebtes Mehl und das restliche Eiweiss sorgfältig unter die Masse ziehen
    4. Mit dem Spatelmesser in einer Dicke von 8-10 mm rechteckig auf Backtrennpapier aufstreichen 
    5. Bei einer Ofentemperatur von 250°C und offenem Dampfabzug ca. 4-5 Minuten backen 
    6. Nach dem Backen das Biskuit sofort auf kalte Bleche abschieben, um den Backprozess zu beenden 

  3. Aprikosenkompott: 
    1. Aprikosen entsteinen 
    2. Zu Brunoise schneiden 
    3. Zitronensaft und Zucker hinzufügen 
    4. Thymian hacken und hinzufügen 

  4. Anrichten: 
    1. Rouladenbiskuit mit Ovomaltinecreme bestreichen und einrollen, kühl stellen
    2. Anschließend in gewünschte Größe schneiden 
    3. Auf Teller platzieren und mit Ovomaltinecreme, Aprikosenkompott, frischen Thymian und Ovo Rocks garnieren. 
    4. Geniessen