Biberli Flan Caramel mit Minz-Espuma

1137 Votes with an average with 1

Aus dem Flan Caramel ist im Handumdrehen ein Biberli Flan Caramel gemacht. Rolf Caviezel zeigt in diesem Rezept, wie sie das Dessert zudem mit Minz Espuma verfeinern können. Dieses Dessert wirkt mit einer Schokoladendekoration besonders gut.

Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Mittel

Portionen

10

Zubereitungszeit

30 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
140 g Biberli mit Füllung
1 l Vollmilch Past oder UHT
108 g Dawa Flan Caramel Pulver
80 g Wasser
2 Teebeutel Pfefferminz
20 g Zucker
190 g Rahm
100 g Joghurt Nature

Zubereitung

  1. Biberli zerkleinern und mit der Milch unter ständigem Rühren kurz
    aufkochen, so dass sich der Biber löst. Kurz auskühlen lassen, danach das Dawa Flan Caramel Pulver beigeben und unter ständigem Rühren aufkochen. Anschliessend in Gläschen/Förmchen füllen und auskühlen
    lassen.

  2. Für das Espuma Wasser mit Zucker aufkochen, Teebeutel dazu geben und 5 Minuten ziehen lassen. Abpassieren, wenig auskühlen lassen.

    Danach mit Joghurt und Rahm vermischen und in einen Kisag Bläser füllen. Den Bläser mit einer Patrone unter Druck setzen.

  3. Anrichten: Den Flan nun stürzen und mit dem Minz-Espuma ausgarnieren und mit einer Schokoladendekoration versehen.

Verwendete Produkte

Kommentare

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.