Choco-Kokos Traum mit Chili

2298 Votes with an average with 1

Der exotische Choco-Kokos Traum mit Chili ist ein leckeres Rezept für kalte Tage. Das Dessert bringt mit seiner geschmacklichen Vielfallt Abwechslung auf den Dessertteller. Die Schokoladenstückli in der Crème verleihen dem Dessert ein weiteres Plus. Zubereitet mit dem Coupe Hôtel Chocolat von Dawa.

Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Leicht

Portionen

12

Zubereitungszeit

< 30 Min.

Zutaten

Menge Zutat
1 unbehandelte Limette
5 dl Kokosmilch
1 1/2 EL Maizena
70 g Zucker
1 1/2 rote Chilis
1 Beutel Dawa Coupe Hôtel Chocolat (165 g)
1 l Past- oder UHT-Vollmilch
120 g Kokosmakrönli
zum Verzieren Kokos Chips, Chili-Ringli und Limettenzesten

Zubereitung

  1. Limette heiss abspülen, trocken tupfen. Schale abreiben, mit Kokosmilch, Maizena und Zucker unter ständigem Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 2 Min. köcheln. Kokos-Crème zugedeckt ca. 30 Min. auskühlen.

  2. Chilis halbieren, entkernen, fein hacken.

  3. Dawa Coupe Hôtel Chocolat nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten, Chili beigeben, mischen, ca. 10 Min. ruhen lassen.

  4. Makrönli grob zerdrücken. Kokos-Creme und Coupe Hôtel Chocolat glattrühren, abwechselnd mit Guetzli in die kalt ausgespülten Weck-Gläsli (je ca. 1dl) schichten, mit Kokos Chips, Chili Ringli und Limettenzesten verzieren. 

    Tipp: Der glattgerührten Dawa Coupe Hôtel Chocolat dunkle Schokolade (z.B Crémant), in Würfeli, beigeben.

Energiewert/Portion: ca. 1146kJ/275 kcal

Verwendete Produkte

Kommentare

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.