Holunderblüten-Panna Cotta auf Rhabarberkompott

Votes with an average with

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit dem Dawa Frühlingsdessert: DAWA Panna Cotta kombiniert mit frischen Holunderblüten und Rhabarberkompott. Dieses Dessert lässt garantiert Frühlingsstimmung aufkommen. Überzeugen Sie sich gleich selbst.

Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Leicht

Zubereitungszeit

< 30 Min.

Zutaten

Menge Zutat
500g Rhabarber
4 EL flüssiger Honig
1 EL Limettensaft
100 g Sablés
1 Beutel DAWA Panna Cotta (120 g)
5 dl Past- oder UHT-Vollmilch
5dl Vollrahm
1dl Holunderblütensirup
2 dl Vollrahm
Limettenzesten zum Verzieren

Zubereitung

  1. Rhabarber in Stücke schneiden, mit Honig und Limettensaft aufkochen, zugedeckt ca. 7 Min. weich köcheln, auskühlen.

  2. Sablés in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz grob zerstossen, in kalt ausgespülte Flanförmchen (je ca. 1 dl) verteilen.

  3. DAWA Panna Cotta nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten, Sirup beigeben, in Flanförmchen anrichten, ca. 2 Std. erkalten lassen.

  4. Rahm steif schlagen.

  5. Rhabarberkompott auf Teller verteilen, Holunderblüten-Panna Cotta sorgfältig vom Förmchenrand lösen, in die Mitte der Teller stürzen, mit Rahm und Limettenzesten verzieren.

    Tipp

    Rhabarber durch Erdbeeren, Limetten durch Zitronen ersetzen.

Kommentare