Mousse au Chocolat Blanc mit Verveine-Nektarinen

1973 Votes with an average with 1

Das Mousse au Chocolat Blanc mit Verveine-Nektarinen serviert in einem Cornet ist ein echter Hingucker. Das feine Schokoladenmousse mit Caotina von Dawa sieht nicht nur besonders schön aus. Die Kombination aus weisser Schokolade und feinen Früchten macht allen Geniessern eine Freude.

Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Mittel

Personen

25

Zubereitungszeit

30 - 60 Min.

Zutaten

Menge Zutat
1 Beutel Dawa Mousse au Chocolat blanc Caotina (500g)
1 l Past- oder UHT-Vollmilch
3 kg Nektarinen
1 l Wasser
125 g Zucker
4 Beutel Twinings Verveine-Tee
1 1/2 EL Maizena
1 1/2 dl Zitronensaft
25 Cornetwaffeln
Pfefferminze zum Verzieren

Zubereitung

  1. Dawa Mousse au Chocolat Blanc mit Milch nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten, ca. 4 Std. kühl stellen. 

  2. Nektarinen halbieren, entsteinen, in ca. 1 1/2 cm breite Schnitze schneiden.

  3. Wasser mit Zucker aufkochen, Teebeutel beigeben, ca. 5 Min. ziehen lassen, Teebeutel entfernen. Maizena mit Zitronensaft verrühren, unter Rühren zum siedenden Tee geben, Nektarinen beigeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. köcheln, auskühlen. 

  4. Mousse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 15 mm Ø) geben, in Cornetwaffeln dressieren. Verveine-Nektarinen dazu servieren, verzieren. 

Energiewert/Portion: ca. 1084 kJ / 259 kcal

Kommentare

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.