Schokoladen-Birnen-Tiramisu

2219 Votes with an average with 1

Das bekannte und beliebte Dessert Tiramisu schmeckt in Kombination mit fruchtigen Birnen und feinster Schokolade besonders lecker. Es lohnt sich, dieses Rezept auszuprobieren, denn die fruchtig-schokoladige Variante des Dessert Klassikers ist eine besondere Gaumenfreude.

Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Mittel

Personen

10

Zubereitungszeit

30 - 60 Min.

Zutaten

Menge Zutat
100 g Zucker
4 Birnen, geschält, in Würfeli
4 dl Portwein oder starker Kaffee
3 dl Past- oder UHT-Vollmilch
1 Beutel Coupe Hôtel Chocolat (165 g)
500 g Mascarpone
3 dl Vollrahm, knapp steif geschlagen
ca. 100 g Löffelbiskuits
50 g dunkle Schokolade, grob gerieben
1 1/2 TL Dawa Rahmhalter (6 g)
einige Johannisbeeren und Pfefferminze zum Verzieren

Zubereitung

  1. Zucker und 2 EL Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Birnen beigeben, Wein dazugiessen, zur Hälfte einkochen, beiseite stellen.

  2. Milch und Dawa Coupe Hôtel Chocolat mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Masse heller ist. Mascarpone glatt rühren, darunterrühren. Schlagrahm sorgfältig unter die Masse ziehen, kühl stellen.

  3. Löffelbiskuits in der Form von ca. 3 Litern verteilen. Portweinreduktion darüberträufeln. Birnen darauf verteilen. Masse auf den Birnen verteilen, Schokolade kurz vor dem Servieren darübergeben, mit Johannisbeeren und Minze verzieren.

Energiewert/Portion: ca. 2387 kJ/ 571 kcal

Kommentare

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.