Veilchen-Panna Cotta an Honig-Mohnsauce

1890 Votes with an average with 1

Bunt und Blumig: Das perfekte Rezept für den Frühling oder Sommer. Panna Cotta verziert mit Veilchen - Frühlingsduft auf dem Dessertteller. Dieses ungewöhnliche Rezept ist schnell umgesetzt und schmeckt trotzdem sensationell gut. Zubereitet mit dem Panna Cotta von Dawa.

Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Leicht

Personen

10

Zubereitungszeit

< 30 Min.

Zutaten

Menge Zutat
1 Beutel Dawa Panna Cotta (120 g)
5 dl Vollrahm
5 dl Past- oder UHT-Vollmilch
20 essbare Veilchen (oder 1 EL getrocknete Lavendelblüten)
4 EL Zitronensaft
4 EL Akazienhonig
1 EL Mohn
10 essbare Veilchen oder Zuckerveilchen zum Verzieren

Zubereitung

  1. Dawa Panna Cotta nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten. Blüten fein hacken, unter das Panna Cotta rühren. Masse in 10 kalt ausgespülte Förmchen giessen. Panna Cotta zugedeckt ca. 3 Std. kühl stellen. Zitronensaft mit Honig und Mohn verrühren.

  2. Panna Cotta mit einer Messerspitze vom Förmchenrand lösen, auf Teller stürzen, Honig-Mohnsauce darüberträufeln, mit Veilchen verzieren.

Energiewert/Portion: ca. 1212 kJ/290 kcal

Verwendete Produkte

Kommentare

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.