Bananen-Schokoladen Traum

Schokoladen-Bananen Kreation mit erfrischender Erdbeer-Rubyglace. Von allem etwas, etwas gebackenes, gefrorenes und cremiges.

Name
Björn
Walti, 1. Lehrjahr, Wohnheim Tangram
Kategorie
Dessert
Schwierigkeit
Mittel
Portionen
4
Zubereitungszeit
> 60 Min.

Zutaten

Menge Zutat
Mousse:
30g dunkle Schokolade
125ml Vollrahm
125ml Vollmilch
40g Zucker
40g Schokolade
70g Dawa Mousse Neutral
10g Zucker
65g Banane
Schokoladen-Bananen Küchlein:
30g Butter
30g dunkle Schokolade
50g Vollei
25g Zucker
60g Weissmehl
2g Backpulver
20g Banane
10g Nuss-Crunch
Erdbeer-Rubyglace:
250ml Vollmilch
300ml Vollrahm
120g Zucker
40g Ruby Schokolade
120g Erdbeerpüree
10g Haselnüsse

Zubereitung

  1. Mousse
    - Vollrahm mit Vollmilch verrühren.
    - Zucker und Dawa Mousse Neutral beigeben, etwas verrühren.
    - Geschmolzene Schokolade beigeben und schaumig rühren.
    - Bananen schälen, in Scheiben schneiden, mit Zucker bestreuen und in der Pfanne karamellisieren.
    - Form mit Vakuumsack auslegen, mit Schokolade ausstreichen.
    - Etwas Mousse dressieren, Bananenscheiben einlegen, mit Mousse bedecken und tiefkühlen.

  2. Schokoladen-Bananen Küchlein
    - Butter, Schokolade schmelzen.
    - Vollei, Zucker, Mehl und Backpulver beigeben.
    - Bananenwürfel beigeben, in vorbereitete Form geben, mit Nuss-Crunch bestreuen und für ca. 6min backen.

  3. Glace
    - Die Hälfte des Rahmes aufschlagen.
    - Etwas Vollmilch mit dem Zucker aufkochen, Schokolade beigeben, in Eisbad leeren und restliche Zutaten beigeben, abkühlen.
    - Masse passieren und in der Eismaschine gefrieren, Rahm unterheben und gefrieren.
    - Auf gemahlenen Haselnüsse anrichten.