Schoko-Koko Traum

Das Dawa Mousse Neutral verleiht dem Dessert Volumen, so dass ein leichtes und luftiges Mousse entsteht. Es ist super praktisch und lecker.

Name
Seraina
Frei, 2. Lehrjahr, Pflegeheim Herosé
Kategorie
Dessert
Schwierigkeit
Leicht
Portionen
4
Zubereitungszeit
30 - 60 Min.

Zutaten

Menge Zutat
Kokosnussmousse:
28g Dawa Mousse Neutral
1dl Kokosnussmilch
30g Zucker
Schokoladenmousse:
28g Dawa Mousse Neutral
1dl Milch
15g Zucker
20g Schokoladenpulver
5g Kakaopulver
Crumble:
25g Mehl
25g geschälte, gemahlene Mandeln
25g Zucker
25g Butter
Garnitur:
4 Kokosnusshälften
4 Himbeeren
4 Pfefferminzblätter
Ovomaltine Crunchy Topping by Dawa
Puderzucker
Schokolade

Zubereitung

  1. Kokosnussmousse
    - 1 dl kalte Kokosnussmilch in eine kleine Schüssel geben
    - 30 g Zucker in der Kokosnussmilch auflösen
    - 28 g Dawa Mousse Neutral beigen
    - alles mit dem Handmixer ca. 5 Minuten mixen, bis es schön fest und luftig ist
    - für eine halbe Stunde kühlstellen

  2. Schokoladenmousse
    - 1 dl kalte Milch in eine kleine Schüssel geben
    - 15 g Zucker zur Milch geben
    - 20 g Schokoladenpulver und 5 g Kakaopulver absieben und beigeben
    - alles miteinander vermischen
    - 28 g Dawa Mousse Neutral beigeben
    - alles mit dem Handmixer ca. 5 Minuten mixen, bis es schön fest und luftig ist
    - für eine halbe Stunde kühlstellen

  3. Crumble
    - Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker und Butter von Hand miteinander verreiben, bis sich Klümpchen bilden
    - die Klümpchen auf ein Blech mit Packpapier gleichmässig verteilen
    - bei 190 Grad Ober- und Unterhitze 8-10 Minuten backen, bis es sich leicht beginnt zu färben
    - auskühlen lassen

  4. Fertigstellung
    - die Schokoladenmousse und die Kokosnussmousse in einen Dressiersack füllen und in die Kokosnussschale dressieren
    - mit dem Ovo Crunchy Topping garnieren
    - die Himbeere und das Pfefferminzblatt in der Mitte der Mousse platzieren
    - den Crumble ringförmig auf dem Teller verteilen und mit Puderzucker fertigstellen