Gemüse – Terrine

2401 Votes with an average with 1

Ein leckeres Rezept mit schmackhaftem und würzigem Gemüse. Überraschen Sie Ihre Gäste mit einer Gemüse-Terrine, die sehr gut zu einem sommerlichen Salat passt. Oder richten Sie die Terrine zur Abwechslung mit Tomatensauce oder einer süss-sauren Chilisauce an. Zubereitet mit dem Dawa Mousse Neutral.

Kategorie

Apéro

Schwierigkeit

Schwer

Personen

10

Zubereitungszeit

30 - 60 Min.

Zutaten

Menge Zutat
2 grosse Rüebli
1 Zucchini
300 g verschiedene Gemüse (z.B. Rüebli, Stangensellerie, Zucchini, Peperoni usw.)
1 Beutel Dawa Mousse Neutral (140 g)
4 dl Past- oder UHT-Vollmilch
1 1/4 TL Salz
wenig Pfeffer und Paprika

Zubereitung

  1. Rüebli und Zucchini mit dem Sparschäler längs in dünne Streifen schälen. Streifen im Dampfgarer oder Salzwasser ca. 2 Min. weich garen, herausnehmen. Kalt abspülen, abtropfen, trocken tupfen. Cakeform mit wenig Öl bestreichen, ganz mit Klarsichtfolie auslegen. Gemüsestreifen quer leicht überlappend in die Form legen.

  2. Für die Einlage das restliche Gemüse in ca. 5 mm grosse Würfeli schneiden, ebenfalls im Dampfgarer oder Salzwasser ca. 4 Min. weich garen, gut abtropfen.

  3. Dawa Mousse Neutral mit Milch nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten. Gemüsewürfeli beigeben, würzen, gut mischen, in die Form füllen, mit den vorstehenden Gemüsestreifen bedecken. Zugedeckt ca. 4 Std. kühl stellen.

  4. Terrine auf eine Platte stürzen, Folie entfernen. Terrine mit einem heiss abgespülten Messer in ca. 2 cm dicke Tranchen schneiden. Mit einem Salat, einer Tomatensauce oder einer süss-sauren Chilisauce anrichten.

    Tipp: 300 g Fertig-Brunoise verwenden.

Energiewert/Portion: ca. 536 kJ/ 128 kcal

Verwendete Produkte

Kommentare

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.