Holunder-Catalana mit Brombeeren

2635 Votes with an average with 1

Mit diesem Rezept bringen Sie den Sommer aufs Dessertteller. Holunder und Brombeeren passen gut zur Crema Catalana und geben dem Dessert eine leicht fruchtige Note. Mit frischen Früchten und Zitronenmelisse dekoriert, sieht das Dessert genauso appetitlich aus wie es schmeckt!

Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Mittel

Portionen

10

Zubereitungszeit

< 30 Min.

Zutaten

Menge Zutat
1 Beutel Dawa Crema Catalana (164g)
5 dl Rahm
5 dl Past- oder UHT-Vollmilch
2 EL Zitronenmelisse
1 dl Holunderblütensirup
120 g fein gemahlener Rohzucker
zum Verzieren Brombeeren und Zitronenmelisse

Zubereitung

  1. Dawa Crema Catalana nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten. Melisse fein schneiden, mit dem Sirup der Crema Catalana beigeben, mischen, ca. 30 Min. ruhen lassen.

  2. Holunder-Catalana glattrühren, in ofenfeste Förmchen von je ca. 1.5 dl verteilen, Zucker gleichmässig auf der Crème verteilen, mit Bunsenbrenner sorgfältig karamellisieren, mit Brombeeren und Zitronenmelisse verzieren.

    Tipp: Brombeeren durch andere Beeren ersetzen.

Energiewert/Portion: ca. 1441 kJ/348 kcal

Verwendete Produkte

Kommentare

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.